Tierphysiotherapie

In der Physiotherapie erarbeite ich Therapiemassnahmen, um körperliche Schmerzen und beeinträchtigtes Bewegungsverhalten zu mindern und bestenfalls zu beseitigen. Mit geeigneten Behandlungen stelle ich die körperliche Funktionstüchtigkeit wieder her und steigere somit das Wohlbefinden und die Lebensqualität der Tiere. Für eine effiziente Therapie unterhalten ich mich mit den Tierhaltenden über das beobachtete Problem und schlage Behandlungsstrategien vor. Allenfalls lese ich den Tierarztbefund und/oder spreche mich vorgängig mit dem behandelnden Tierarzt ab.

Je nach Krankheitsbild und Verletzung wähle ich die passenden Therapieformen und Techniken. Mit Behandlungsmethoden wie z. B. Massagen, Lymphdrainagen oder Bewegungsübungen beeinflusse ich die Gelenkbeweglichkeit, den Muskelaufbau, die Ausdauer, die Koordination, das Gleichgewicht und den Kreislauf der Tiere.







(Quelle: www.berufsberatung.ch)